Wir stehlen, weil ihr uns nicht geholfen habt!

eingetragen in: Politik 0

Wir stehlen, weil ihr uns nicht geholfen habt!
Mit diesen Worten versucht ein Asylbewerber aus Tunesien seine kriminellen Taten und die seiner Landsleute zu rechtfertigen.

Ein Asylschmarotzer mehr, der die Hilfsbereitschaft der Schweiz aufs Gröbste missbraucht. Der Tunesier beklagt sich über die magere finanzielle Hilfe, immerhin Fr. 84.00 pro Woche. Er möchte nur in der Schweiz arbeiten, und wenn er keine Arbeit bekommt, verlässt er angeblich die Schweiz wieder.

Die Suche nach Arbeit ist und bleibt KEIN Grund, einen Asylantrag in der Schweiz zu stellen. Wie lange noch lassen sich unsere zuständigen Behörden von solch kriminellen Individien vorführen? Dieser Schmarotzer gehört sofort in Ausschaffungshaft!!

Bericht Berner Zeitung: http://goo.gl/5Ds3j

Folge Willi Frommenwiler:
Als engagierter Politiker und Schweizer Bürger nehme ich Stellung zu Themen wie Gemeindepolitik, Politfilz, Sicherheit, Alltag im Oberaargau u.v.m. Präsident auto-partei.ch Kt. Bern, Mitglied Komitee Pro-Automobil.
Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.