Abstimmungsvorlagen

Ständeratswahl 2011: Zweiter Wahlgang

Am 20. November gilt es, eine rein bürgerliche Vertretung in den Ständerat zu wählen. Aus Überzeugung kann ich nur Adrian Amstutz meine Stimme geben. Um den linken Stöckli (sein Erbe als Stadtpräsident von Biel wird uns täglich vor Augen geführt ) zu verhindern, muss ich leider auch den Namen Luginbühl auf den Wahlzettel schreiben.

Luginbühl Werner
(BDP)

Der linke Hans Stöckli, Biel, ist für den Ständerat nicht wählbar!

Letzte Aktualisierung am: 2. Februar 2016 - 06:53 Uhr