Unglaublich diese Vetternwirtschaft auf Kosten der Steuerzahler

eingetragen in: Politik | 0

Die linke Genfer Stadträtin Salerno befiehlt städtischen Angestellten für ihre sozialdemokratische Partei (SP) Arbeiten zu erledigen. Bei Arbeitsverweigerung droht fristlose Entlastung!

Affäre Salerno: Untersuchung gegen Genfer Stadträtin Salerno

Die Amtsführung der Genfer SP-Stadträtin Sandrine Salerno wirft zunehmend Fragen auf: Jüngst wurde ihr vorgeworfen, einem Angestellten private Arbeiten übertragen zu haben.

Folge Willi Frommenwiler:
Als engagierter Politiker und Schweizer Bürger nehme ich Stellung zu Themen wie Gemeindepolitik, Politfilz, Sicherheit, Alltag im Oberaargau u.v.m. Präsident auto-partei.ch Kt. Bern, Mitglied Komitee Pro-Automobil.
Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.